Dienstleister und Händler deutschlandweit

20 Firmen gefunden

Gewählte Branche:
Gas

Arbeiten am Gas? Nur vom Fachmann!

Alle Arbeiten rund um das Gas sollten Sie unbedingt von einem Fachmann ausführen lassen. Denn hier steht die Sicherheit an erster Stelle. Der Gasinstallateur dichtet nicht nur schadhafte Gasleitungen professionell ab, er kommt auch mit den entsprechenden Messgeräten, um die Funktionsfähigkeit Ihrer Gasanlage zu testen und führt Haupt- und Voruntersuchungen der Anlage durch.
Der Gasinstallateur ist heute ein Allround-Handwerker. Er installiert modernste Gasthermen und programmiert sie anschließend so, dass die Heizung optimal auf die Bedürfnisse des Kunden eingestellt ist.
Doch vor der Installation einer neuen Heizungsanlage steht erst einmal die Beratung. Der Gasinstallateur verfügt über das entsprechende Know-how, um den Kunden so zu beraten, dass er mit einer neuen Heizungsanlage Energie und somit bares Geld spart. Dafür berechnet er zusammen mit dem Kunden die Größe der Anlage. Moderne Gas-Heizungen können heute so programmiert werden, dass sie zum Beispiel automatisch herunterfahren, wenn der Außentemperaturfühler höhere Temperaturen meldet oder dass sie sich ausschalten, wenn der Bewohner des Hauses oder der Wohnung im Urlaub ist. Das alles muss allerdings programmiert werden. Hier gibt der Gasinstallateur dem Kunden entscheidende Tipps zum Energiesparen und zeigt ihm nach der Installation außerdem, wie die moderne Anlage vom Kunden selbst bedient werden kann.

Wartung nicht vergessen

Wichtig bei den modernen Gas-Anlagen ist außerdem die regelmäßige Wartung, die der Gasinstallateur durchführt und so garantiert, dass die Heizungsanlage immer optimal eingestellt ist und richtig arbeitet.

Viele Gasinstallateure lassen sich heute nach der Gesellenprüfung zum Klima- und Lüftungstechniker weiter ausbilden. Sie sind deshalb auch auf diesen Gebieten die richtigen Ansprechpartner. Und auch, wenn es um die Montage von Waschbecken, Duschen, Badewannen und Armaturen geht, ist der Kunde beim Gasinstallateur an der richtigen Adresse. Er schließt außerdem die Abwasserleitungen fachmännisch an. So entgeht dem Gasinstallateur auch nicht, wenn Filter oder Düsen verstopft sind, Dichtungen nicht mehr hundertprozentig schließen oder Rohre altersbedingt ausgewechselt werden müssen. Der Gasinstallateur gibt hier Tipps zum Wassersparen, zum Beispiel durch den Einsatz von Regelelementen in die Armaturen. Regelmäßige Wartungen durch den Fachmann ersparen dem Kunden auch hier viel Ärger und Geld, wenn nämlich ein Wasserrohrbruch auf diese Weise verhindert werden kann.